„VOLLTREFFER!“ bewegt Kinder: Die schnellsten Kinder Riesas gesucht

18.03.2011

Die Stadtwerke Riesa lieben es mit ihrer Förderaktion „VOLLTREFFER!“ Kinder für Sport und Bewegung zu begeistern. Deshalb unterstützen jetzt die einzigartige Riesaer „speed4-Schulmeisterschaft. Unter dem Motto „Wir bewegen Kinder“ werden zwischen Mittwoch, 17. März, und Samstag, 26. März die schnellsten und geschicktesten Schulkinder aus Riesa gesucht.

Dieser außergewöhnliche Wettbewerb, der bis Mitte Dezember 2011 in über 30 Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen stattfindet, feiert in Riesa seine Premiere. Das Team von „speed4“ übernimmt dazu an fünf Grundschulen in Riesa und Umgebung für einen Tag den Sportunterricht. Im Vorjahr fanden vergleichbare Wettbewerbe bereits in Leipzig, Chemnitz, Dresden und Torgau statt. Allein in Leipzig nahmen knapp10.000 Kinder an dem Schulwettbewerb teil.

Im Mittelpunkt steht ein Laufparcours, über den sich die Jungen und Mädchen für das Stadtfinale qualifizieren können. Über zwei Lichtschranken werden Einzelwerte wie die Reaktion, der Antritt, die Wende und der Sprint erfasst, die eine Gesamtzeit ergeben, die letztlich über die Finalqualifikation entscheidet.

Der Sieger der Schulmeisterschaft wird am Samstag, 26. März, ab 10 Uhr beim Volkswagen-Partner Autohaus Gute Fahrt in Riesa gekürt.