SWR initiieren Stationsparcours der Riesaer Kitas und Horte

05.07.2011

Kreiert von allen 18 Riesaer Kindertagesstätten und Horten, initiiert und tatkräftig unterstützt von den Stadtwerken Riesa: das ist die "VOLLTREFFER! Olympiade für Zwerge". Sie findet exklusiv nur am Stadtfest-Samstag (von 10 bis 18 Uhr) statt.

Vor einigen Wochen sind die 18 Riesaer Kitas und Horte dem Aufruf der SWR gefolgt und haben sich jeweils zu Zweier- und Dreierteams zusammengeschlossen. Das Ergebnis ihrer Kreationen werden am 9. Juli 2011 die "Riesen" unter den Stadtfest-Besuchern bestaunen und die "Zwerge" erleben können. Über 50 Erzieherinnen und Helfer der Einrichtungen werden vor Ort mit anpacken.

 

Das sind die Stationen:

  • Johanniter-Kita "Am Park" & ASB-Kita "Kunterbunter Schmetterling": Wasserleitung
  • Kita "Pfiffikus" & Sporthort Freitaler Straße: Hindernisparcours
  • Kita "Villa auf dem Kirschberg" und Hort "Kirschbergkinder": Im Haus der Kirschberg-Forscher
  • Kita "Am Technikum" & ASB-Hort 1. Grundschule: Geschicklichkeitsspiele
  • Trinitatis-Kinderhaus: Alles hüpft (Hüpfballstrecke, Hüpfpferd)
  • Kita "Kinderland" & Hort „Regenbogen“ 3. Grundschule:  Experimentierstrecke Wasser und Luft
  • Kita Lerchenweg, Kinderkrippe Amselweg & Kita "Poppitzer Grashüpfer": Kleine Experimente & Angeln
  • Kita "Mischka", Kita "Bärenfreunde" & Hort "Pusteblume" 2. Grundschule: Knallerbse