Energiegeladenes "Public Viewing" in der Arena

31.05.2012

Das Warten aller Fußballfans hat ein Ende: Zur Fußball-Europameisterschaft veranstalten die FVG Riesa mbH und die Stadtwerke Riesa in der erdgas arena erneut gemeinsam die "VOLLTREFFER! Fanfete". Übertragen werden alle Deutschland-Spiele auf zwei Groß-LED-Wänden. Der Eintritt ist frei und Einlass immer eine Stunde vor Spielbeginn.

Stimmcodes sammeln

Und: "Alle teilnehmenden Vereine der 'VOLLTREFFER! Projektförderung' sollten sich die Spieltermine der deutschen Elf fett im Kalender anstreichen. Denn wie bei der Automeile wird man bei der 'VOLLTREFFER! Fanfete' Stimmcodes gewinnen können", verkündet SWR-Marketingleiter Daniel Kühne. "Über die Details informieren wir die Vereine und die 'VOLLTREFFER! Strom'-Kunden per Brief, auf unserer Internetseite unter www.volltreffer-riesa.de und auf unserer Facebook-Seite", so Kühne weiter. So viel sei schon verraten: Fans können sich bereits eine Stunde vor Spielbeginn vergnügen. Die SWR werden wie 2010 vor der Arena für die Fans ein energiegeladenes Rahmenprogramm mit Aktionsmodulen aus ihrer "VOLLTREFFER! Erlebniswelt" gestalten. Und wie es "VOLLTREFFER!"-Kenner gewohnt sind, wird es bei diesen Aktionsmodulen die Stimmcodes zu gewinnen geben.

 

Achtung: Erstes Spiel ausnahmsweise in der WM-Halle!

Der Auftakt der Übertragungen findet am Samstag, dem 9. Juni, zum Spiel gegen Portugal ausnahmsweise in der WM-Halle Riesa (in unmittelbarer Nachbarschaft zur erdgas arena) statt, da in der Arena in dieser Zeit die Deutschen Meisterschaften im Aerobic ausgetragen werden. Es folgen die Vorrundenspiele gegen die Niederlande am 13. Juni und gegen Dänemark am 17. Juni wie gewohnt in der Arena. Alle Fanfeten beginnen jeweils 19:45 Uhr. Die "VOLLTREFFER! Fanfete" läuft solange wie Deutschland im Turnier bleibt, bestenfalls bis zum Endspiel am 1. Juli.

 

Schwarz-Rot-Goldenes Fußballfest

"Alle Fußball-Fans können sich wieder auf ein schwarz-rot-goldenes Fußballfest in der Arena freuen. Mit den Stadtwerken haben wir unseren bewährten Partner im Boot", so FVG-Veranstaltungschef Dirk Mühlstädt. Stadtwerke-Geschäftsführer René Röthig: "Die Stadtwerke Riesa stehen nicht nur für eine zuverlässige, preiswerte und umweltfreundliche Energieversorgung. Wir sind ein lebendiger Teil dieser Stadt und wollen gemeinsam mit unseren Kunden und Riesaern die Begeisterung, die Spannung und den hoffentlich grenzenlosen Jubel, den die Fußball-EM erwarten lässt, teilen."

 

Freigetränk bei jedem deutschen Tor*

Mit zwei 4 mal 3 Meter großen LED-Leinwänden ist für beste Sichtverhältnisse gesorgt. Zusätzlich werden Tribünen errichtet, sodass bis zu 3.000 Fans für Fußball-Gänsehaut-Atmosphäre sorgen werden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Neben herzhaften Speisen, steht dem Fußballherz ebenso ein breites Getränkeangebot zur Verfügung. Und: Für jeden deutschen Treffer gibt es ein gratis Bier (0,2 Liter) oder ein Erfrischungsgetränk. (*) Ausgenommen sind Tore im Elfmeterschießen.