SWR sichern sich aktiv die Fachkräfte der Zukunft!

21.01.2019

Am 14. Januar 2019 tagte der örtliche Beirat der Staatlichen Studienakademie Riesa im Haus der Stadtwerke Riesa GmbH. Als Bindeglied zwischen Studienakademie und Praxispartnern sind die Beiratsmitglieder in einem ständigen Austausch über aktuelle Themen und Zielstellungen. René Röthig, als Vorsitzender des örtlichen Beirates und Geschäftsführer der Stadtwerke Riesa, ermöglichte den Mitgliedern am 14. Januar einen exklusiven Einblick in das Ausbildungsengagement der Stadtwerke Riesa.

Der örtliche Beirat ist ein gesetzliches Gremium der Berufsakademie Sachsen. Zu den Aufgaben des Beirates gehören unter anderem der Informationsaustausch zwischen Professorenschaft und Praxispartnern. Insbesondere das Thema Fachkräftebedarf der Zukunft und dessen möglichst passgenaue Befriedigung beschäftigen den Beirat. Regionale Partner wie zum Beispiel der Handelshof Riesa GmbH oder die Stadtwerke Riesa GmbH sind Kommissionsmitglieder.

Der Geschäftsführer der Stadtwerke Riesa GmbH, René Röthig, stellte in der Sitzung den Beiratsmitgliedern das Unternehmen Stadtwerke Riesa GmbH als Praxis- und Ausbildungspartner für duale Studiengänge vor. „Die Sicherung von hochqualifizierten und motivierten Fachkräften ist für den Erfolg und das Wachstum unseres Unternehmens unerlässlich.“, so René Röthig im Anschluss der Sitzung. Daher legen die Stadtwerke Riesa schon seit jeher großen Wert auf die Ausbildung junger Menschen. Derzeit absolvieren fünf Auszubildende und sieben duale Studierende bei den Stadtwerken Riesa ihre Ausbildung. Das Spektrum reicht von Wirtschaftswissenschaften über IT-Spezialisten bis hin zu Ingenieurwissenschaften.

Foto: Der örtliche Beitrat der Staatlichen Studienakademie Riesa tagte in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Riesa. V.l.n.r.:

Prof. Dr. rer. nat. Peter Sahre ist Dozent für Strahlenschutz und Strahlenmedizinische Physik in der Studienrichtung Strahlentechnik und war bis zum Eintritt in den Ruhestand Direktor des VKTA Rossendorf und Mitglied der Strahlenschutzkommission des BMUB

Rainer Chudy, Geschäftsführender Gesellschafter der Handelshof Riesa GmbH

Heike Hofmann, Leiterin des Regionalbüros Riesa der Industrie- und Handelskammer Dresden

Michael Dockter, studentischer Vertreter für den Studienbereich Wirtschaft, studiert Handelsmanagement im 2. Studienjahr. Sein Praxispartner ist der Handelshof Cottbus GmbH.

Katja Hänchen, ist Geschäftsführerin der SCR Sport Commerz Riesa GmbH und sichert in ihrer Funktion als Sportmanagerin im Sportclub Riesa e.V. u. a. auch die Betreuung von dualen Studenten ab

René Röthig, Geschäftsführer der Stadtwerke Riesa GmbH und Vorsitzender des örtlichen Beirates

Prof. Dr. rer. nat. Ute Schröter-Bobsin, Direktorin der Staatlichen Studienakademie Riesa und Dozentin für Biotechnologie

Prof. Dr. rer. pol. Katja Soyez, leitet den Studiengang BWL-Dienstleistungsmanagement und ist ständige Vertreterin der Direktorin sowie stellvertretende Vorsitzende des örtlichen Beirates

Prof. Katrin Heinzl, ist Studienrichtungsleiterin Handelsmanagement und E-Commerce

Prof. Dr. phil. Frank Bönker, Dozent für Volkswirtschaftslehre / Public Management und Evaluierungsbeauftragter der Staatlichen Studienakademie Riesa

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Klingenberg ist Strömungsmechaniker mit Spezialisierung Turbomaschinen und Dozent im Studiengang Maschinenbau und stellvertretender Vorsitzender des örtlichen Beirates