Modernisierung im Heizkraftwerk Merzdorf

30.10.2019

Nach erfolgreicher Inbetriebnahme der Mietkessel konnte mit der Demontage der Turbine und der für die Ausbringung notwendigen Öffnung der Fassade des Kraftwerksgebäudes begonnen werden. Die alte Turbine wurde Ende Juni 2019 ausgebracht und nach England an den damaligen Lieferanten zurückverkauft.

Im August begannen dann die Vorbereitungen für das neue Fundament im Heizkraftwerk Merzdorf. Mit der Fertigstellung konnte termingerecht am 20. September die Turbine durch die Öffnung in der Fassade eingebracht werden.

Die Turbine wurde im Zeitraum Dezember 2018 bis April 2019 in San Diego (USA) durch die Firma Solar Turbines gefertigt und anschließend per Schiff nach Mailand (Italien) transportiert. Dort erfolgte der Zusammenbau des Gen-Sets. Ende August 2019 hat sie dann den abschließenden "Factory Acceptance" Test in Italien durchlaufen. Mit einem Schwerlasttransport wurde sie am 13.09.2019 nach Riesa gebracht.

Bis zur Inbetriebnahme der Turbine sind noch zahlreiche Arbeiten an den zugehörigen Anlagen durch SWR Mitarbeiter umzusetzen und zu  koordinieren. So muss die Isolierung des Abhitzekessels erneuert und ein neuer Kanalbrenner installiert werden.

Die notwendigen Arbeiten, die bis Ende 2019 durchgeführt werden, münden in einen Probe-/Testbetrieb der Anlagen. Erst im März/April 2020 ist ein Dauerbetrieb der Anlage geplant.