Bauarbeiten verursachen Stromausfall in Riesa

13.12.2006

Am Mittwoch, dem 13. Dezember 2006, ereigneten sich zwischen 9:40 Uhr und 10:20 Uhr in den Stadtteilen Merzdorf und Canitz sowie in der Riesaer Innenstadt mehrere kurzzeitige Stromausfälle. Verursacht wurden die Störungen von Tiefbauarbeiten der Firma Strabag an der Hafenbrücke, bei denen ein Mittelspannungskabel der Stadtwerke Riesa beschädigt wurde.

 

Zum Glück wurden keine Personen verletzt. Eine Schachterlaubnis konnte vom Verursacher nicht vorgelegt werden.

 

Die Stadtwerke haben durch umgehend eingeleitete Suchschaltungen die Schadensstelle schnell lokalisiert und die Stromversorgung wiederhergestellt.

 

In diesem Zusammenhang bitten die Stadtwerke Riesa ihre Kunden, nur dann auf der Störnummer anzurufen, wenn sachdienliche Hinweise zur Lokalisierung der Schadensstelle gegeben werden können, oder um Gasgeruch zu melden.