Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

Stromausfall von Tiefbauarbeiten verursacht

05.04.2007

Am Dienstagnachmittag fiel in den Stadtteilen Gröba, Merzdorf, Canitz und Pochra kurzzeitig der Strom aus. Verursacht wurden die Störungen von Tiefbauarbeiten auf dem Gelände der Teigwaren Riesa GmbH, bei denen ein 20-Kilovolt-Mittelspannungskabel zerrissen wurde. Personen wurden zum Glück nicht verletzt.

 

 

Die Stadtwerke Riesa haben durch umgehend eingeleitete Suchschaltungen die Schadensstelle schnell lokalisiert und die Stromversorgung nach 45 Minuten in den betroffenen Gebieten wiederhergestellt. Die Baufirma hatte keine Schachterlaubnis bei den Stadtwerken Riesa eingeholt.

 

Versorgungsleitungen für Strom, Fernwärme, Erdgas und Wasser können überall verlegt sein. Deshalb müssen sich Unternehmen und Privatpersonen, die Erdarbeiten in Riesa planen, vor Beginn der Arbeiten bei der Plankammer der Stadtwerke Riesa und der Wasserversorgung Riesa-Großenhain Informationen über die Lage dieser Leitungen einholen. Daraufhin stellen die Versorgungsunternehmen ihnen den sogenannten Erlaubnisschein für Erdarbeiten aus.