Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

Erdgastankstelle gewartet

12.10.2007

Am 8. Oktober 2007 ließen die Stadtwerke Riesa die Erdgastankstelle an der Lauchhammerstraße von einer Fachfirma warten. Dabei handelte es sich um die vom Hersteller, der Schwelm Anlagentechnik GmbH, geforderte jährliche Routinedurchsicht. Überprüft wurden unter anderem die Gasspeicherflaschen, die gesamte Zapfsäule inklusive der Zapfpistole und natürlich der Verdichter.

Letztere ist dafür verantwortlich, das mit 2,5 Bar ankommende Erdgas auf 273 Bar zu komprimieren. In der Zapfsäule wird das Gas schließlich in den Zustand gebracht (200 Bar), in dem es im Gastank des Erdgasfahrzeuges gespeichert wird. Die Wartungsarbeiten ergaben keine Mängel. Die Erdgastankstelle nahm wie geplant um 18 Uhr wieder den Betrieb auf.