Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

VOLLTREFFER! ist wieder da

15.05.2008

Die Aktion "VOLLTREFFER!" geht in die nächste Runde. In der dritten Staffel besuchen die SWR mit ihrer Torwand Riesas Kindergärten. Riesa TV ist als lokaler Medienpartner wieder an Bord. Die Aktion erstreckt sich von Juni bis November.

“Kinder sind unsere Zukunft. In ihrem Leben nehmen Riesas Kindertagesstätten eine prägende Rolle ein. Mit der Aktion unterstützen wir diese Einrichtungen auf eine Weise, wie noch kein Unternehmen dieser Stadt zuvor”, beschreibt Geschäftsführer Dr. Georg Nowak das Grundanliegen der SWR.

 

Mehr Menschen erreichen

Im Vergleich zu den ersten beiden Aktionen gibt es nur zwei Gemeinsamkeiten: Das Duell an der Torwand und Moderator Jens Kruppa. “Wir haben mit Riesa TV das Konzept fast vollständig neu entwickelt. Die Kindergärten zu unterstützen, ist uns am Wichtigsten. Das schaffen wir am Besten, wenn wir mit der Aktion möglichst viele Menschen auf positive und unterhaltsame Weise erreichen”, erklärt Ullrich Bannorth.

 

Gewinner sind die Kinder

Alle zwölf Kindertagesstätten bzw. Kinderkrippen nehmen teil. Die Einrichtungen treten nicht gegeneinander an, sondern gegen einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin der SWR. Erzielen die Kinder mehr Treffer, spenden die Stadtwerke dem Kindergarten zweckgebunden 333 Euro. Trifft der SWR-Mitarbeiter besser, sinkt der Wert auf 222 Euro. “Gewinner der Aktion werden, egal wie das Duell ausgeht, die Kinder sein. Damit es fair zugeht, machen wir es den Kindern beim Torwandschießen einfach”, erklärt Bannorth.

 

TV-Porträt des Mitarbeiters

Die Idee, Mitarbeiter der Stadtwerke in die Aktion einzubinden ist eine der wichtigsten Neuerungen. Wie diese Idee außer der Teilnahme am Torwandschießen noch umgesetzt wird, erklärt Riesa-TV-Chef Marco Branig: “Wir werden den Mitarbeiter bei seiner Arbeit mit der Kamera begleiten. Daraus produzieren wir ein 30-sekündiges Porträt, das in die “VOLLTREFFER!”-Sendung eingebaut wird”.

 

Promotiontour durch Riesa

Nicht nur Riesas Kindertagesstätten werden bei „VOLLTREFFER!“ gewinnen können. In diesem Jahr können alle Riesaer ihre Fußballkünste an der Torwand unter Beweis stellen. “Neben den TV-Aktionen werden wir mit der Torwand zusätzlich durch die Stadt ziehen. Alle können für einen guten Zweck mitmachen”, kündigt Bannorth an. Die ersten drei Termine stehen fest: Am 8., 12. und 16. Juni gastiert die „VOLLTREFFER!“-Torwand im Rahmen der Fanfete vor der erdgas arena (siehe Artikel unten).