Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

Stadtwerke senken Gasarbeitspreise ab Juli

20.05.2009

Die Stadtwerke Riesa haben 2009 bereits zweimal den Gaspreis ge-senkt, am 1. Juli folgt die dritte Preissenkung des Jahres. Erdgaskunden sparen dann weitere 0,50 Cent pro Kilowattstunde Erdgas (brutto). Grund sind geringere Beschaffungskosten.

Wie viel Kunden sparen können, hängt von ihrem jeweiligen Verbrauch ab. Zum Beispiel sparen Kunden mit einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden (kWh) 100,00 Euro.

 

Für Kunden, die jährlich weniger als 1.759 kWh Erdgas verbrauchen, ändert sich der Grundpreis auf 2,98 Euro pro Monat. Das sind monatlich 1,33 Euro mehr (brutto). Die Bestabrechnung bleibt: Die SWR rechnen den Gasverbrauch weiterhin nach dem Tarif ab, der für den Kunden am günstigsten ist.

 

Auch die Fernwärme-Arbeitspreise sinken zum 1. Juli 2009. Die SWR informieren alle Gas- und Fernwärmekunden individuell per Brief.

 

Den Zählerstand können Kunden mitteilen, sie müssen es aber nicht. Das Computerprogramm der Stadtwerke Riesa macht das automatisch.

 

Weil ab Juli nur noch fünf Abschläge bis zum Jahresende verbleiben, kann jeder Kunde selbst entscheiden, ob er seinen Abschlag anpassen möchte. Wenn ja, ist dies telefonisch, per Brief oder persönlich im Kundenzentrum möglich.