Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

Stadtwerke lassen betroffene Care-Energy-Kunden nicht im Stich

29.06.2016 von Laura Pietzsch

Der Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz teilte gestern mit, dass er den Bilanzkreisvertrag der Care-Energy AG außerordentlich zum 28.06.2016, 24 Uhr kündigt. Folglich kann Care-Energy ihre Kunden in Riesa nicht mehr mit Strom versorgen.

Mit Wirksamwerden der Kündigung werden die betroffenen Care-Energy Kunden ersatzweise von den SWR als Grundversorger beliefert. Diese Verfahrensweise ist gesetzlich im Energiewirtschaftsgesetz und den sogenannten Grundversorgungsverordnungen geregelt.

SWR-Geschäftsführer René Röthig sieht in der Aufnahme der Care-Energy-Kunden mehr als nur eine gesetzliche Pflicht: „Als Riesaer Energiedienstleister und Grundversorger nehmen wir die Lage der Care-Energy-Kunden sehr ernst. Keiner der betroffenen Riesaer wird von uns im Stich gelassen. Alle können sich weiterhin rund um die Uhr auf eine sichere Stromversorgung verlassen. Wir bieten darüber hinaus allen betroffenen Care-Energy-Kunden eine kostenlose Beratung an.“

Weitere Informationen erhalten die betroffenen Kunden per Post. Neben der Notwendigkeit einer Zählerablesung und dem automatischen Übergang in die Ersatzversorgung besteht natürlich auch die Möglichkeit, in einen der anderen verlässlichen und preisgünstigen Strom-Tarife der Stadtwerke Riesa zu wechseln.

Servicenummer für betroffene Kunden: 03525 708-540.