Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

„VOLLTREFFER! Projektförderung“ geht 2012 weiter

16.12.2011

In gut zwei Wochen steht fest, welcher Verein die Premiere der „VOLLTREFFER! Projektförderung“ gewinnt und sich über eine Spende von 1.500 Euro für ein gemeinnütziges Projekt freuen darf. Und schon am 1. Januar 2012 geht es nahtlos mit dem neuen Förderzeitraum weiter. Dann haben alle gemeinnützigen Riesaer Vereine und Organisationen erneut die faire Chance auf eine finanzielle Unterstützung.

„Die positive Resonanz hat uns nicht lange überlegen lassen. Wir geben mit der Aktion unseren Kunden auch nächstes Jahr eine zusätzliche Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und ihrem Lieblingsverein Gutes zu tun“, sagt SWR-Geschäftsführer René Röthig.

 

Die SWR unterstützen 10 Vereine mit einer Spende zwischen 500 Euro und 2.000 Euro.

 

Der Mitmachmodus bleibt nahezu der gleiche. Ein paar Neuheiten gibt es trotzdem: So unterstützen die SWR insgesamt 10 Projekte gemeinnütziger Riesaer Vereine und Organisationen mit einer zweckgebundenen Spende zwischen 500 Euro und 2.000 Euro. Der Abstimmungszeitraum läuft das komplette Jahr 2012. Ein Projekt für einen Verein einreichen können wieder alle Kunden der SWR, die den Tarif „VOLLTREFFER! Strom“ abgeschlossen haben. Gefördert werden jene 10 Projekte, die am 31.12.2012 um 24 Uhr die meisten Punkte gesammelt haben.

 

„Mit der Aktion unterstreichen wir unser enormes Engagement für Riesa.“

 

Ein 'VOLLTREFFER! Strom'-Kunde erhält Strom zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien und das exklusive Recht, ein Projekt eines Riesaer Vereins einzureichen, das im Gewinnfall von den SWR mit einer Spende von bis zu 2.000 Euro unterstützt wird. Deshalb liegt das Produkt preislich etwas über den anderen Stromtarifen der SWR. Je nach Jahresverbrauch bezahlt der Kunde pro Monat gerade einmal zwischen einem und fünf Euro mehr. Geschäftsführer René Röthig: „Mit der gesamten Aktion unterstreichen wir unser enormes Engagement für Riesa. Indem wir die Förderung mit dem Ökostromprodukt kombinieren, wollen wir auch signalisieren, dass nur ein wirtschaftlich starkes Stadtwerk sich in diesem Maße für die Stadt und die Umwelt engagieren kann.“

 

Alle Projekte, die bis zum 29. Februar 2012 eingereicht werden, erhalten 100 Extra-Punkte.

 

„Alles, wofür ein Verein finanzielle Unterstützung benötigt, kann als Projekt eingereicht werden. Das kann zum Beispiel der Kauf neuer Trikots sein, das bevorstehende Vereinsfest oder die Auffrischung der Vereinsräume“, erklärt Stadtwerke-Marketingleiter Daniel Kühne. Auf alle Schnellstarter wartet ein Bonus: Alle Projekte, die bis zum 29. Februar 2012 eingereicht werden, erhalten 100 Extra-Punkte. Der letzte Tag, um ein Projekt einzureichen, ist der 30. Juni 2012. Das Projekt wird über eine extra eingerichtete Rubrik auf der Internetseite der Stadtwerke Riesa eingereicht. Sie ist am besten über die Adresse www.volltreffer-riesa.de erreichbar.

 

Um einem Projekt eine Stimme zu geben, benötigt man einen Stimmcode. Wege, Stimmcodes zu erwerben, gibt es mehrere. Stadtwerke-Kunden haben dabei bessere Chancen als Nicht-Kunden.

 

Auch am Abstimmungssystem wird sich nächstes Jahr nichts ändern. „Einem Projekt eine Stimme geben“, so Daniel Kühne, „kann grundsätzlich jeder – egal ob Kunde der SWR, Mitglied des Vereins, Riesaer Bürger oder ein guter Bekannter in Mannheim. Man benötigt lediglich einen Stimmcode. Fairer und sicherer kann ein Abstimmungssystem nicht sein. Denn zum einen haben Stadtwerke-Kunden bessere Chancen, Stimmcodes zu sammeln als Nicht-Kunden. Und zum anderen steht hinter jedem eingelöstem Stimmcode eine echte Person und nicht unzählig manipulierte Mausklicks.“


Wege, Stimmcodes zu erwerben, gibt es mehrere. Zum Beispiel erhalten alle Kunden, die sich für das neue Online-Serviceportal „VOLLbequem!“ registrieren einen Silber-Stimmcode im Wert von 10 Kunden. Für alle Kunden, die den Tarif „VOLLNATUR! Strom“ haben, gibt es einen Gold-Stimmcode im Wert von 20 Punkten. Alle Wege, um Stimmcodes zu erwerben, haben die SWR ebenfalls im Internet auf www.volltreffer-riesa.de veröffentlicht.


Alle Riesaer Vereine und bestehenden „VOLLTREFFER! Strom“-Kunden erhalten die neuen Spielregeln und Mitmachbedingungen kurz nach dem Jahreswechsel per Post. Parallel lassen sich diese auch auf www.volltreffer-riesa.de nachlesen.

 

Die Förderung 2012:

1. Platz: 2.000,- EUR
2. Platz: 1.750,- EUR
3. Platz: 1.500,- EUR
4. Platz: 1.250,- EUR
5. Platz: 1.000,- EUR
6. Platz: 900,- EUR
7. Platz: 800,- EUR
8. Platz: 700,- EUR
9. Platz: 600,- EUR
10. Platz: 500,- EUR