Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

Kinderschutzbund freut sich über Unterstützung

26.04.2012

„Seit Jahren sind uns die Stadtwerke Riesa eine enorm wichtige Stütze, auf dir wir uns einfach verlassen können“, sagt Dr. Gitta Frensel, Vorsitzende des Riesaer Ortsverbandes des Deutschen Kinderschutzbunde. Als Anerkennung für ihre ehrenamtlichen Verdienste wurde sie letztes Jahr mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Der Deutsche Kinderschutzbund unterstützt sozial bedürftige Kinder und Jugendliche, die nicht so sehr auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Zum Beispiel hat der Riesaer Ortsverband gemeinsam mit den Stadtwerken Riesa 2008 ein Computerkabinett eingerichtet. „Viele Hausaufgaben sind mittlerweile mit dem Internet oder einem Computer verbunden. Den Kindern und Jugendlichen, die das zu Hause nicht haben, ist das Computerkabinett daher eine wichtige Hilfe“, so Dr. Frensel.

 

Der Kinderschutzbund sorgt außerdem dafür, dass 86 Kinder und Jugendliche ein warmes Mittagessen im Kindergarten oder in der Schule erhalten. In den Sommerferien unternimmt die Riesaer Ortsgruppe mit ihren Kindern jedes Jahr einen einwöchigen Ausflug ins Jugendcamp im „O-Schatz-Park“.
Zurzeit engagieren sich 10 aktive Mitglieder – und das Tag für Tag, ehrenamtlich versteht sich.