Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

"VOLLTREFFER! Projektförderung" 2014: SWR fördern 20 gemeinnützige Projekte

07.03.2014

Der Startschuss für die vierte Staffel der „VOLLTREFFER! Projektförderung“ ist gefallen. Seit dem 1. März können alle gemeinnützigen Riesaer Vereine und Organisationen Projekte einreichen. Die ersten Projekte sind bereits im Rennen. Insgesamt können 20 Vereine mitmachen. Alle eingereichten Projekte werden von den Stadtwerken Riesa am Jahresende mit einer Spende zwischen 100 und 2.000 Euro gefördert.

39 Projekte gemeinnütziger Riesaer Vereine wurden seit 2011 mit der Aktion gefördert. Für dieses Jahr haben die SWR das Teilnehmerfeld noch einmal um fünf Projekte auf 20 erhöht. "Wir wollen mit dieser Aktion auf möglichst breiter Ebene der Stadt und seinen Menschen Gutes tun. Der Enthusiasmus und das Engagement, mit dem die Vereine und unsere ‚VOLLTREFFER! Strom‘-Kunden Jahr für Jahr ans Werk gehen, sind unser Ansporn, auch in diesem Jahr weiterzumachen", sagt SWR-Geschäftsführer René Röthig.

 

Den Projekten, die eingereicht werden, sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist, dass der Verein oder die Organisation gemeinnützig sind. Und: Projekte werden von „VOLLTREFFER! Strom“-Kunden eingereicht, nicht vom Verein. „VOLLTREFFER! Strom“ ist ein besonderer Tarif der Stadtwerke Riesa. Der Strom stammt zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien. Je nach Jahresverbrauch liegen die Jahreskosten nur rund 10 bis 40 Euro über dem günstigsten Tarif der SWR. Dafür erwirbt der Kunde das exklusive für einen Riesaer Verein ein Projekt einzureichen.

 

Wer sich näher über die Aktion informieren möchte, schaut sich am besten den Animationsfilm über die Projektförderung an. Den Film kann man sich rund um die Uhr auf den Internetseiten der Projektförderung unter www.volltreffer-riesa.de ansehen.

 

Übrigens ist noch jede Menge Zeit, um ein Projekt einzureichen: Bis zum 30. September 2014 ist dies möglich. Die Abstimmung endet am 31.12.2014 um 24 Uhr.