Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

Vereinsförderung auf breiter Ebene

05.09.2014

Am Stadtfest-Sonntag gewannen 28 Riesaer Vereine eine Spende für ihre Vereinskasse. Anlass war die „VOLLTREFFER! Olympiade“ für Vereine, welche die Stadtwerke Riesa zum sechsten Mal im Rahmen ihrer Erlebniswelt veranstalteten.

Das Besondere: Nicht nur die besten sondern alle teilnehmenden Vereine wurden von den Stadtwerken Riesa mit einer Geldspende zwischen 100 und 300 Euro unterstützt. Die Vereinsolympiade ist damit Ausdruck für das, worum es den Stadtwerken Riesa bei ihrem gesellschaftlichen Engagement geht: „So breit und vielfältig das Riesaer Vereinsleben ist, so breit und vielfältig wollen wir dieses im Rahmen unserer Möglichkeiten fördern“, sagt Geschäftsführer René Röthig. Egal ob Sport-, Kultur-, Kunst oder Sozialverein – bei der Aktion können alle gemeinnützigen Vereine der Stadt teilnehmen und ihre Vereinskasse aufbessern. Zwei Teilnehmerplätze blieben in diesem Jahr sogar frei.


Ganz ohne Wettbewerb ging es natürlich nicht. Denn wie hoch die Spende ausfiel, darüber entschied die Platzierung (siehe Grafik). Mit dem Hort „Regenbogen“ gab es zum vierten Mal in Folge einen Premierensieger. Die Vereine bestritten in Teams, bestehend aus fünf Personen, die sechs Disziplinen der „VOLLTREFFER! Olympiade“ für Riesen.