Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

Neue Erdgaspreise ab 01.03.2022

14.01.2022

Nach wie vor steigen die Einkaufspreise für Erdgas erheblich und haben sich aktuell gegenüber den Vorjahren verfünffacht. Aus diesem Grund kommen wir nicht umhin, den Erdgaspreis anzupassen. Wir garantieren Ihnen trotz dieser schwierigen Zeiten eine sichere und zudem wettbewerblich sehr preiswerte Erdgasversorgung.

Aufgrund der ungewöhnlich stark gestiegenen Großhandelspreise am weltweiten Energiemarkt müssen die Stadtwerke Riesa GmbH auch ihre Erdgaspreise für die Tarife der Grundversorgung zum 01.03.2022 um 2,38 Ct/kWh (brutto) anheben.

Wir möchten alle Kunden bitten sorgsam mit Ihrer Energie umzugehen, so können Ressourcen und auch Ihr Geldbeutel geschont werden.

Tipp 1: Heizen Sie zur Reduzierung der Heizkosten gradgenau
Heizen Sie sinnvoll und angemessen. Jedes Grad Raumtemperatur, das Sie beim Heizen einsparen, senkt die Heizkosten im Vergleich um ca. 6%. Eine angenehme Raumtemperatur liegt bei 20 Grad. Um die Temperatur automatisch und gradgenau einzustellen, können Sie Thermostat-Ventile nutzen. Heizkörper müssen die Wärme außerdem frei an die Raumluft abgeben können. Stellen Sie daher keine Möbel oder ähnliches vor die Heizkörper.

Tipp 2: Lüften Sie kurz und gründlich
Durch effizientes Lüften ein bis zwei Mal am Tag kann viel Energie gespart werden. Gerade im Winter ist es wichtig, das Lüften auf eine kurze Zeitdauer zu beschränken, um den mühsam aufgeheizten Raum nicht auszukühlen. Drehen Sie vor dem Lüften die Heizung ab. Öffnen Sie das Fenster so weit wie möglich für fünf bis zehn Minuten. Anschließend drehen Sie die Heizung wieder auf. 

Tipp 3: Sparen Sie warmes Wasser beim Duschen und Waschen
Sie erhitzen warmes Wasser effizienter durch Gas als durch Strom. Dennoch sollte man auch hier auf häufige und sehr warme Bäder verzichten: Ein Vollbad verbraucht etwa drei Mal so viel Energie und Wasser wie ein Duschbad. Und wer nur 3 Minuten kürzer duscht, der kann den Verbrauch weiter senken und spart in einem 3-Personenhaushalt pro Jahr bis zu 150 Euro. Geräte wie Waschmaschine und Geschirrspüler sollten Sie an die Warmwasserversorgung Ihrer Heizungsanlage anschließen. Damit sparen Sie etwa 20 Prozent Energiekosten.

Tipp 4: Dichten Sie Fenster und Türen ab
Ein weiterer Vorteil beim Energiesparen ist eine gute Isolierung der Fenster und Türen. Wer nachts die Rollläden schließt, kann den Wärmeverlust über die Fenster um rund 30 Prozent reduzieren. Undichte Fensterrahmen ohne Dichtung im Rahmenfalz sind schnell zu finden und können mit Klebebändern günstig isoliert werden. Das hilft und spart bis zu 5 % der Heizkosten. Bei Wohnungsaußentüren und Balkontüren helfen ein Dichtungsband gegen unangenehmen Luftzug und eine unten aufgeklebte Bürstendichtung.

 

Als Grundversorger stehen die Stadtwerke Riesa GmbH für eine sichere und zuverlässige Versorgung mit Erdgas für tausende Riesaer auch in turbulenten Zeiten. Unser Preisblatt der Grundversorgung gilt derzeit nur für Kunden in unserem Netzgebiet. Erdgaskunden aus fremden Netzgebieten können wir zu den Konditionen unseres Preisblattes nicht versorgen, da jede zusätzlich bezogene Erdgasmenge am derzeitigen Erdgasmarkt eingekauft werden muss und somit hier die Preise in keiner Weise einer Kostendeckung unterliegen.

 

Erdgaspreise ab 01.03.2022