Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

Freileitung in der Körnerstraße erneuert

21.09.2006

Die Stadtwerke Riesa haben die Stromversorgung in der Körnerstraße erneuert. Dabei wurden die blanken Leiterseile durch eine isolierte Freileitung (Luftkabel) ersetzt und die Holzmasten gegen Betonmasten ausgetauscht.

Die Stromversorgung in dieser Straße ist damit sicherer, denn die einzelnen Leiter sind gegeneinander vollständig mit vernetztem Polyethylen (VPE) isoliert und deswegen kaum störanfällig.

Damit die Stadtwerke-Mitarbeiter die Arbeiten sicher ausführen konnten, waren zwei Stromunterbrechungen erforderlich.

Das Leitungsnetz der Stadtwerke Riesa GmbH ist insgesamt knapp 390 Kilometer lang. Der Anteil der Niederspannungsfreileitung beträgt 34 km, 1999 waren es noch knapp 100 km.