Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

SWR informieren Kunden persönlich über neue Preise

18.01.2007

Die Stadtwerke Riesa haben in den vergangenen Tagen alle Haushalts- und Gewerbekunden schriftlich über die neuen Strom- und Erdgaspreise informiert. Bei vielen Kunden rief dies Fragen hervor. Hier beantworten wir die häufigsten:

Warum wurde ich schriftlich über die neuen Preise informiert?

Die Stadtwerke Riesa haben mit Wirkung zum 1. Januar 2007 die Gaspreise gesenkt und die Strompreise erhöht. Diese Preisänderungen haben wir bereits am 17.11.2006 und am 22.12.2006 in den RIO-Regionalnachrichten bekannt gegeben. Über diese Veröffentlichung hinaus sind wir bei Preisänderungen seit diesem Jahr verpflichtet, allen Kunden eine briefliche Mitteilung zu schicken. Diese Pflicht hat die Bundesregierung in den Grundversorgungsverordnungen Strom und Gas festgelegt (jeweils § 5). Dieser Brief stellt demnach weder eine zusätzliche Änderung der Strom- und Gaspreise noch eine Rechnung dar. Er ist lediglich eine persönliche Information für jeden Kunden über die bereits veröffentlichten neuen Preise.

 

Warum wurde ich über die neuen Gaspreise informiert, obwohl ich nur Stromkunde bin?

Wir haben insgesamt rund 21.000 Briefe versenden müssen. Ohne die Hilfe der EDV-Technik wäre die Bewältigung dieser Aufgabe kaum denkbar. Allerdings war es uns aufgrund der Kurzfristigkeit nicht möglich, bei der elektronischen Brieferstellung Strom- und Gaskunden voneinander zu unterscheiden. Das Aussortieren hätte bei dieser Anzahl von Briefen einen zu hohen Arbeitsaufwand erfordert und wäre damit teurer gewesen als das zusätzliche Porto.

 

Warum habe ich mehrere Briefe erhalten?

Gemäß der Verordnung sind die Stadtwerke Riesa verpflichtet, allen Kunden eine briefliche Mitteilung zu schicken. Doch hinter einem „Kunden“ können sich mehrere Abnahmestellen verbergen. Deshalb haben einige Kunden mehrere Briefe erhalten.