Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

VOLLTREFFER! begeistert Riesas Kinder

27.06.2008

Die dritte Staffel der Aktion „VOLLTREFFER!“ hat begonnen. In der ersten Juni-Woche haben die Stadtwerke bereits zwei Kindertagesstätten mit ihrer Torwand besucht: die „Villa auf dem Kirschberg“ und den „Kunterbunten Schmetterling“.

Das Torwandschießen gegen einen Mitarbeiter der SWR gewannen beide Male die Kinder mit 2:0. Preis für den Erfolg: eine zweckgebundene Spende der Stadtwerke von 333 Euro. „Wir brauchen für unsere neue Rollerstrecke noch Dreiräder. Dafür können wir das Geld sehr gut gebrauchen“, freut sich Gabriala Menzer, Leiterin der „Villa auf dem Kirschberg“. Auch Andrea Snaga von der Kita „Kunterbunter Schmetterling“ weiß, wie das Geld den Kindern zu Gute kommen wird: „Zitat Snaga.“

 

Riesa TV zeigt alle Aktionen

Die kompletten Torwandschießen sowie die Porträts des Kindergartens und des Stadtwerke-Mitarbeiters zeigt Riesa TV. Die „VOLLTREFFER!“-Sendungen werden werktags aller zwei Stunden zu geraden Uhrzeiten wiederholt. Alle Sendungen können auch im Internet angeschaut werden: www.stw-riesa.de oder www.riesatv.de. Am nächsten Freitag strahlt Riesa TV die dritte Aktion aus, die diese Woche in der Kita „Am Park“ stattfand.

 

Das ist „VOLLTREFFER!“

Nach 2005 und 2006 führen die Stadtwerke zum dritten Mal die Förderaktion durch. In diesem Jahr besuchen sie mit ihrer Torwand Riesas Kindergärten. Die Aktion erstreckt sich von Juni bis November. Alle zwölf Kindertagesstätten bzw. Kinderkrippen nehmen teil. Die Kinder der Einrichtungen messen sich mit einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin der SWR beim Torwandschießen. Erzielen die Kinder mehr Treffer, spenden die Stadtwerke dem Kindergarten 333 Euro. Trifft der SWR-Mitarbeiter besser, sinkt der Wert auf 222 Euro.