Spielregeln

Der aktuelle Abstimmungszeitraum endete am 31.12.2017 um 24 Uhr.

Hier geht´s zur Gewinnerübersicht.

 

 

Gewinner/Projektförderung

Wir fördern alle 20 eingereichten Projekte. Über die Reihenfolge der Platzierung entscheidet die Anzahl der erhaltenen Punkte. Die Förderbeträge verteilen wir jeweils als zweckgebundene Spende an die Projekt-durchführenden gemeinnützigen Vereine/Organisationen.

 

  1. Platz: 2.000,- EUR
  2. Platz: 1.750,- EUR
  3. Platz: 1.500,- EUR
  4. Platz: 1.250,- EUR
  5. Platz: 1.000,- EUR
  6. Platz: 900,- EUR
  7. Platz: 825,- EUR
  8. Platz: 750,- EUR
  9. Platz: 675,- EUR
  10. Platz: 600,- EUR
  11. Platz: 550,- EUR
  12. Platz: 500,- EUR
  13. Platz: 450,- EUR
  14. Platz: 400,- EUR
  15. Platz: 350,- EUR
  16. Platz: 300,- EUR
  17. Platz: 275,- EUR
  18. Platz: 250,- EUR
  19. Platz: 225,- EUR
  20. Platz: 200,- EUR

 

Abstimmungszeitraum

Der Abstimmungszeitraum des Jahres 2017 beginnt am 01.03.2017 und endet am 31.12.2017. Alle Punkte, die das Projekt im jeweils letzten Abstimmungszeitraum erhalten hat, werden nicht übernommen. Der Punktestand wird zu Beginn des neuen Abstimmungszeitraums auf 0 gesetzt.

 

Projekt einreichen

Sie können ein Projekt einreichen, wenn Sie ein "VOLLTREFFER! Strom"-Kunde der Stadtwerke Riesa sind. Sie müssen kein Mitglied des Vereins bzw. der gemeinnützigen Organisation sein, der bzw. die das Projekt durchführt. Stichtag für die Projekteinreichung ist der 30.09.2017. Jedes Projekt, das bis zum 31.03.2017 eingereicht wird, erhält 100 Extra-Punkte. Die Punkte werden dem Projekt automatisch gutgeschrieben. Sie können pro Abstimmungszeitraum max. 1 Projekt einreichen. Die Projekteinreichung erfolgt über dieses Online-Formular.

 

Bedingungen für ein Projekt

Das Projekt kommt einem im Vereinsregister der Stadt Riesa eingetragenen gemeinnützigen Verein bzw. einer gemeinnützigen Organisation mit Sitz in der Stadt Riesa zugute. Im Abstimmungszeitraum darf jeder Verein bzw. jede gemeinnützige Organisation mit max. 1 Projekt vertreten sein. Damit sind Mehrfachförderungen eines Vereins bzw. einer gemeinnützigen Organisation innerhalb eines Abstimmungszeitraumes ausgeschlossen.

 

Abstimmung

Um einem Projekt Ihre Stimme zu geben, müssen Sie nicht Kunde der Stadtwerke Riesa sein. Sie benötigen lediglich einen Stimmcode. Diesen geben Sie in die dafür vorgesehene Stimmabgabemaske in der Projektliste ein. Danach verliert der Code seine Gültigkeit. Es gibt 4 Kategorien von Stimmcodes - mit unterschiedlichen Wertigkeiten: 

  • Platin-Code = 50 Punkte
  • Gold-Code = 20 Punkte
  • Silber-Code = 10 Punkte
  • Bronze-Code = 1 Punkt

Gewertet wird demnach nicht Ihre "Stimme", sondern die Punkte, die Ihr Stimmcode wert ist. Ziel für jedes Projekt ist es demnach, möglichst viele Punkte zu sammeln. Es ist nicht möglich, die Punktzahl eines Codes auf mehrere Projekte zu verteilen. Sie können immer nur einen Code für ein Projekt einlösen.

 

Stimmcodes erwerben

Die Stimmcodes können Sie auf verschiedene Wege erwerben. Sie finden alle Möglichkeiten in der Rubrik Stimmcode erwerben. Sie können mehrere Stimmcodes erwerben und diese auch verschenken. Der letzte Tag, um einen Platin- und Gold-Stimmcode sowie einen Silber-Stimmcode über das Online-Kundenportal VOLLbequem! zu erwerben, ist der 15.12.2017. Silber-Stimmcodes auf der Eisbahn sowie Bronze-Stimmcodes auf unserer Facebook-Seite können noch bis zum Abstimmungsschluss am 31.12.2017 erworben werden. Eingelöst können alle erworbenen Codes, egal welchen Wertes, ebenso bis zum 31.12.2017 um 24 Uhr. Bewahren Sie die Codes sorgfältig auf; verloren gegangene Codes können wir nicht ersetzen.

 

Weitere Teilnahmebedingungen und rechtliche Hinweise

Verliert der Stromliefervertrag des Kunden während der Abstimmungsphase seine Gültigkeit, wird das Projekt mitsamt seinen Stimmen aus der Projektabstimmung gestrichen. Einzige Ausnahme ist ein Wegzug des Kunden aus Riesa. Nur in diesem Fall bleibt das Projekt für den laufenden Abstimmungszeitraum im Rennen. Projekte, die rassistisch, diskriminierend, kriminell, verfassungsfeindlich und/oder sexistisch motiviert sind, werden generell ausgeschlossen. Die SWR behalten sich vor, die Projektförderaktionen zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit machen die SWR insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Projektförderaktionen nicht gewährleistet werden kann. Eine Barauszahlung der Projektförderung ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.