Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

Fußballfans sammelten für Riesas Kinder

11.07.2008

„Bei den sechs ‚VOLLTREFFER!’-Fanfeten in der Erdgas-Arena haben 700 Fußballfans auf unsere Torwand geschossen und dabei 309 Treffer erzielt. Damit darf sich jede Kita über eine Bonusspende von 257,50 Euro freuen“, verkündet Stadtwerke-Prokurist Ullrich Bannorth.

EM gefeiert für guten Zweck

Das Finale der Europameisterschaft am 29. Juni war Anlass für die letzte VOLLTREFFER! Fanfete in der Erdgas-Arena. 2.500 Fußballfans fieberten mit; das war Rekord. Bei allen sechs Fanfeten waren die Stadtwerke Riesa mit ihrer „VOLLTREFFER!“-Torwand dabei. Für jeden Treffer gingen zehn Euro in den Spendentopf. Diesen haben die Riesaer Fußballfans dank ihrer Treffsicherheit letztendlich mit 3.090 Euro gefüllt. Den Betrag spenden die Stadtwerke gleichmäßig an die zwölf hiesigen „Kitas“.

 

Das ist „VOLLTREFFER!“

Nach 2005 und 2006 führen die Stadtwerke zum dritten Mal die Förderaktion „VOLLTREFFER!“ durch. In diesem Jahr besuchen sie mit ihrer Torwand Riesas Kindergärten. Die Aktion erstreckt sich von Juni bis November. Alle zwölf Kindertagesstätten bzw. Kinderkrippen nehmen teil. Die Kinder der Einrichtungen messen sich mit einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin der SWR beim Torwandschießen. Erzielen die Kinder mehr Treffer, spenden die Stadtwerke dem Kindergarten 333 Euro. Trifft der SWR-Mitarbeiter besser, sinkt der Wert auf 222 Euro. Der Spendenbetrag erhöht sich um die Bonussumme, welche die Stadtwerke bei den Fanfeten zur Fußball-Europameisterschaft sammelten.