Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

Auszeichnung für Stadtwerke Riesa

20.09.2011

Die "VOLLTREFFER! Projektförderung" ist in Hannover mit dem "Schleupen-Award 2011" ausgezeichnet worden. Die Idee der Stadtwerke Riesa, Kundenbindung und gesellschaftliches Engagement zu kombinieren, ist in dieser Form einzigartig in Deutschland. Zu diesem Schluss kamen auch knapp 500 Vertreter von Energie- und Wasserversorgern aus ganz Deutschland.

Den Award ausgeschrieben hatte die Schleupen AG, ein auf die Energie- und Wasserwirtschaft spezialisierter Softwareanbieter. Das Unternehmen zählt deutschlandweit über 300 Energie- und Wasserversorger zu seinen Kunden. Diese konnten sich mit einer Idee aus dem Bereich Marketing und Vertrieb bewerben. Bis Ende August wählte eine Jury aus allen eingereichten Bewerbungen die drei besten aus.

 

Im Rahmen der Schleupen-Jahrestagung am vergangenen Donnerstag in Hannover präsentierten die drei besten Bewerber ihre Ideen. Knapp 500 Teilnehmer von Energie- und Wasserversorgern aus ganz Deutschland stimmten danach für ihren Favoriten. Die meisten Stimmen erhielt die "VOLLTREFFER! Projektförderung" der Stadtwerke Riesa.

 

"Wir sind stolz über die Würdigung aus allen Teilen Deutschlands. Ein besonderes Dankeschön gilt vor allem den fleißig teilnehmenden Vereinen. Sie sind es, die die Aktion mit Leben erfüllen", sagt SWR-Marketingleiter und Unternehmenssprecher Daniel Kühne.

 

Eigens für die Projektförderung haben die SWR ein neues Stromprodukt mit dem Namen "VOLLTREFFER! Strom" eingeführt. Nur Kunden, die diesen Tarif haben, können für einen Verein ein Projekt einreichen. "Mit dem neuen Produkt wollen wir unseren Kunden und den Riesaer Vereinen auch signalisieren, dass nur ein wirtschaftlich erfolgreiches Stadtwerk mit vielen Kunden sich für die Vereine und Bürger dieser Stadt engagieren kann", erläutert René Röthig, Geschäftsführer der SWR, eine weitere Intension des Unternehmens.

 

Hintergrund:

Die "VOLLTREFFER! Projektförderung" ist eine Vereinsförderaktion der Stadtwerke Riesa. Bei ihr können Riesaer Vereine eine Spende für ein Projekt gewinnen. Gefördert werden jene 20 Projekte, die am Jahresende die meisten Stimmen haben. Die Fördersummen liegen je nach Platzierung zwischen 200 Euro und 1.500 Euro. Die Abstimmung läuft ein halbes Jahr. Um eine Stimme abzugeben, benötigt man einen Stimmcode. Von diesen gibt es vier verschiedene im Wert von 1, 10, 20 und 50 Punkten. Die Codes können Kunden und Nicht-Kunden der SWR über verschiedene Wege erwerben. Eigens für die Projektförderung haben die SWR ein neues Stromprodukt mit dem Namen "VOLLTREFFER! Strom" eingeführt. Nur Kunden, die diesen Tarif haben, können für einen Verein ein Projekt einreichen. Die SWR planen, die Aktion über 2011 hinaus durchzuführen.