Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

„VOLLTREFFER! Projektförderung“: 15 Vereine freuen sich über Spende

30.01.2014

An Silvester endete die dritte Staffel der deutschlandweit einzigartigen Vereinsförderaktion. 15 Riesaer Vereine waren dabei. Alle freuen sich jetzt über eine Geldspende der Stadtwerke Riesa, mit der sie ihre eingereichten Projekte in die Tat umsetzen können. Die „Villa auf dem Kirschberg“ e. V. hat erneut die meisten Stimmen gesammelt und damit zum dritten Mal in Folge die „VOLLTREFFER! Projektförderung“ gewonnen. Zweiter wurden die Kegler des ESV Lok Riesa, gefolgt vom ASB-Hort der 1. Grundschule.

Alle 15 Vereine werden ausgezeichnet

„Wir haben uns erneut dafür entschieden, das große Engagement und die vielen Mühen aller 15 teilnehmenden Vereine mit einer Geldspende zu honorieren“, sagt SWR-Geschäftsführer René Röthig. Die „Villa auf dem Kirschberg“ wird die Stadtwerke-Spende von 2.000 Euro für eine neue Küchenmaschine einsetzen. Die Kegeljugendmannschaft des ESV Lok Riesa bekommt neue Wettkampfkleidung. Und der Hort der 1. Grundschule richtet mit der Spende eine „Entspannungshöhle“ für seine Kinder ein.„Überwältigend“
Bis Ende September konnten alle gemeinnützigen Riesaer Vereine und Institutionen ein Projekt einreichen. Über die eingereichten Projekte wurde mit Stimmcodes abgestimmt, die man über verschiedene Wege erwerben konnte. Die meisten Stimmcodes haben die Vereine in der „VOLLTREFFER! Erlebniswelt“, die im Rahmen des Stadtfestes im August stattfand, gesammelt. Entscheidend für die Vereine war, möglichst viele Menschen für sich zu mobilisieren, um Stimmcodes zu erwerben. „Was die Vereine im letzten Jahr wieder auf die Beine gestellt haben, mit welcher Begeisterung und welchem Ehrgeiz sie Stimmcodes für ihre Projekte gesammelt haben, war wieder überwältigend. Für uns ist klar, dass wir die Projektförderung auch 2014 fortsetzen“, so René Röthig.

 

Am 1. März geht es weiter

Der scharfe Start für den neuen Abstimmungszeitraum ist der 1. März 2014. Ab diesen Tag können auch Projekte eingereicht werdenEin Projekt kann alles sein, wofür ein gemeinnütziger Riesaer Verein bzw. eine gemeinnützige Riesaer Organisation finanzielle Unterstützung benötigt. Eingereicht wird das Projekt nicht vom Verein selbst, sondern von einem privaten „VOLLTREFFER! Strom“-Kunden für den Verein. Alle neuen Spielregeln und Teilnahmebedingungen veröffentlichen die SWR Mitte Februar.