Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

Start von „StadtRAD Riesa“ zur 22. Riesaer Automeile

05.05.2017

Stimmcodes für die VOLLTREFFER! Projektförderung gewinnen

Die Stadtwerke Riesa, Die Fahrrad-Kette und die Riesa-Information präsentieren zur 22. Riesaer Automeile das neue Projekt für alle E-Bike-Interessenten.

Stadtwerke unterstützen Elektromobilität in Riesa

Die Stadtwerke Riesa gehen beim Thema Elektromobilität schon seit geraumer Zeit voran. Der Energiedienstleister für Riesa hat mit vier öffentlichen „VOLLmobil“-Ladesäulen ein erstes Stück Infrastruktur geschaffen. Diese befinden sich im Parkhaus der Elbgalerie, vor dem Hallenschwimmbad nahe der Sachsenarena, auf dem Parkplatz vor dem Riesenhügel sowie am Kundenzentrum der Stadtwerke Riesa. „Umweltschutz steht dabei an erster Stelle“, so der Geschäftsführer der Stadtwerke Riesa GmbH René Röthig, „denn der elektrisierende „Kraftstoff“ stammt zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien.“ Die Stadtwerke Riesa fördern die zukunftsweisende Technologie, indem sie den Strom voraussichtlich noch bis Sommer 2017 kostenfrei zur Verfügung stellen.

Projektstart von „StadtRAD Riesa“

Die Stadtwerke Riesa, das Unternehmen Die Fahrrad-Kette sowie die Riesa-Information stellen das neue Leihrad-System für Riesa „StadtRAD Riesa“ zur Automeile auf ganz praktische Art und Weise vor. Wer selbst noch nie mit einem E-Bike gefahren ist, der hat am Samstag, dem 6. Mai, dazu die Gelegenheit. Am Gemeinschaftsstand der drei Projektakteure wird eingeladen, mit einem E-Bike die Pausitzer Straße entlang zu sausen. Die Experten der „Fahrrad-Kette“ vermitteln Informationen rund um technische Details der E-Bikes, die schon seit einiger Zeit in der Riesa-Information für Stadtbesucher und Einheimische verliehen werden.

Stimmcodes auf der Riesaer Automeile gewinnen!

Zur Riesaer Automeile auch wieder die beliebten Stimmcodes der „VOLLTREFFER! Projektförderung“ und die „VOLLTREFFER! Wertgutscheine“ zu gewinnen. „Alle Vereine, die bei der „VOLLTREFFER! Projektförderung“ mit einem Projekt dabei sind, sollten ihre Vereinsmitglieder, Freunde und Bekannte mobilisieren“, sagt SWR-Mitarbeiterin Laura Pietzsch. Bei der Rätselkombination aus Bildern und Fragen steht das neue Projekt „StadtRAD Riesa“ im Vordergrund. Für jedes richtig ausgefüllte Rätsel erhält man einen wertvollen Stimmcode. Wie man mit dem Stimmcode das Projekt eines Riesaer Vereins unterstützt bzw. wie die „VOLLTREFFER! Projektförderung“ funktioniert, erklärt ein Film auf www.volltreffer-riesa.de. Als Hauptpreis winken ein Wochenende mit den „StadtRAD Riesa“ oder eine geführte Fahrradtour.