Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

„VOLLTREFFER! Projektförderung“ 2017

05.02.2018

Mit dem Jahreswechsel endete auch die 7. Staffel der „VOLLTREFFER! Projektförderung“. Und das Punkteniveau wurde im Vergleich zum Jahr 2016 nochmals gesteigert. Rund 60.000 Punkte erzielten die 25 Vereine insgesamt. Mit einer Fördersumme von 15.525 Euro spenden die Stadtwerke Riesa damit die höchste Summe seit Beginn der Projektförderung.

25 kreative Projekte

In den letzten Tagen der Abstimmungsperiode gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der Trinitatisschule Riesa und dem VfL Riesa. Im letzten Moment hat sich die Trinitatisschule den ersten Platz mit 5.877 Punkten gesichert. Nun freut sich nicht nur die Grundschule, sondern auch der dazugehörige Hort, denn die große Spende von 2.000 Euro wird der Förderverein für den Kauf von Tischen und Stühlen im Kindercafé einsetzen. Bei den Judokas des VfL Riesa war die Freude über die Platzierung auf dem zweiten Treppchen ebenfalls sehr groß und vom gewonnenen Geld wird eine Fitnessecke in der Judohalle geschaffen. Beim letztjährigen Sieger, dem Aerobic Team vom ESV Lok Riesa, herrschte ebenso angespannte als auch freudige Stimmung über den 3. Platz. Der Gewinn von 1.500 Euro soll in eine Air Track Bahn für den Nachwuchs investiert werden.

Beteiligung ist überwältigend

Aufgrund der hohen Nachfrage bei der „VOLLTREFFER! Projektförderung“ und das große Engagement für den eigenen Verein unterstützen die SWR nicht nur die 20 bestplatzierten sondern alle 25 eingereichten Projekte mit einer Geldspende. „Wir wollen mit dieser Aktion auf möglichst breiter Ebene der Stadt und seinen Menschen Gutes tun. Der Enthusiasmus und das Engagement mit dem die Vereine und unsere „VOLLTREFFER! Strom“-Kunden Jahr für Jahr ans Werk gehen, sind unser Ansporn auch in diesem Jahr weiterzumachen, so René Röthig.“

Verbesserung vorgesehen

Aufgrund der großen Resonanz wird es für die 8. Staffel der „VOLLTREFFER! Projektförderung“ einige Verbesserungen geben. Die SWR werden diese frühzeitig auf der Website und im Amtsblatt Riesaer kommunizieren. Grundsätzlich bitten die SWR um Kollegialität und einen fairen Wettbewerb unter den Vereinen.

Rückblick

Ein Blick in die Geschichte der „VOLLTREFFER! Projektförderung“: Siebenmal fand die deutschlandweit einzigartige Aktion bisher statt - 2011 das erste Mal. 37 verschiedene Riesaer Vereine haben bisher teilgenommen und dabei 124 Projekte eingereicht. Insgesamt wurden in den letzten sechs Jahren knapp 200.000 Punkte in Form von Stimmcodes gesammelt.

 

Die Gewinnerfotos der „VOLLTREFFER! Projektförderung“ werden im Amtsblatt "Riesaer" und auf der öffentlichen Facebook-Seite der SWR veröffentlicht.