Neues von den Stadtwerken Riesa

Halten Sie sich hier über die Stadtwerke Riesa auf dem Laufenden.

#9 ENERGIETALENTE - Die Azubi-Serie der SWR

25.03.2022

In der Azubi-Serie der Stadtwerke Riesa (SWR) stellen die Auszubildenden ihre Berufe vor und schaffen so einen interessanten Einblick in die Karrieremöglichkeiten bei den SWR. Max Ockert berichtet heute, welche Hintergründe ihn zu einem dualen Studium bei den SWR bewogen haben.

Nachdem ich meine Berufsausbildung zum Mechatroniker bei einem Unternehmen in Bayern abgeschlossen habe, stand für mich fest, mich noch weiterbilden zu wollen. Da ich schon während meiner Fachhochschulreife Freude an wirtschaftlich vertieften Unterrichtsfächern hatte, lag der Entschluss nah, Betriebswirtschaftslehre zu studieren. Für mich kam wegen dem Wunsch nach möglichst viel Praxisbezug dafür nur ein duales Studium in Frage. Die Staatliche Studienakademie Dresden (BA Sachsen) bot den Studiengang Betriebswirtschaft - Industrie an, in dem ich gern studieren wollte.

Beim dualen Studium ist neben der Berufsakademie auch ein Praxispartner notwendig, bei dem die Praxisphasen absolviert werden. Die Suche nach einem Praxispartner stellte sich bei mir als einfach heraus. Nachdem ich mir einige mittelständische Unternehmen notierte, standen dabei die SWR ganz oben auf meiner Liste. Ein modernes, zuverlässiges, innovatives  Unternehmen,  welches in der Region für die Region Werte schafft, was will man mehr?

Nach einer kurzen Recherche auf der Homepage der SWR las ich, dass zwar aktuell kein Studienplatz ausgeschrieben war, die Personalabteilung Initiativbewerbungen jedoch stets offen gegenüber stehe. Nachdem ich meine Bewerbung verschickt hatte, dauerte es bis zum Vertragsabschluss nur wenige Wochen. Seitdem bin ich ein fester Bestandteil des Teams und arbeite für die Finanzbuchhaltung.  Vor allem in den Bereich der Anlagenbuchhaltung werde ich nach und nach eingearbeitet. Voraussichtlich werde ich mein Studium im September 2024 mit dem Bachelor of Arts abschließen.

 

Steckbrief

  • Name: Max Ockert
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife
  • Angestrebter Ausbildungs-/Studienabschluss: Bachelor of Arts
  • Ausbildungsberuf/Studienrichtung: Betriebswirtschaft - Industrie, Inhalte sind z. B. allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Buchführung, Material- und Produktionswirtschaft
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Theorie: Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden
  • Praxis: Stadtwerke Riesa GmbH, Bereich Rechnungswesen und Finanzen